Connys Hundekeksmanufaktur

Connys Hundekeksmanufaktur
Am Anfang waren die Rindfleischhäppchen, die "Zahnputzstangen" und die 
Leberkekse. Inzwischen hält Cornelia Fischer-Kögel rund 40 Sorten an 
Leckereien für den Hund vor. Und täglich werden es mehr. Begonnen hat 
für die Brigachtälerin alles mit der Erkrankung ihres Mischlings Charly, der 
kein Schweinefleisch mehr vertrug. Kurzerhand stellte sie das Futter selbst 
her und ließ sich auch für die unverzichtbaren "Leckerlis" etwas einfallen. 
Damals noch in der Hundestaffel des Roten Kreuzes aktiv, nahm Cornelia 
Fischer-Kögel das Bio-Futter auch mit auf den Übungsplatz – so wurden 
andere Hunde und deren Besitzer darauf aufmerksam.
Allmählich wuchs die Fangemeinde, denn es stellte sich heraus, dass nicht 
wenige Hunde allergische Reaktionen auf Ernährung zeigen oder an durchaus 
menschlichen Zivilisationskrankheiten leiden können: Diabetes, Epilepsie, 
Getreideallergie, Eiweißintoleranz. Ihre Arbeit in der Produktion eines Elektro-
motorenherstellers hatte die zweifache Hundebesitzerin – auch Felix gehört 
zur Familie – gerade aufgegeben, und so war der Weg frei für eine neue 
Aufgabe, die sie zusammen mit Freundin Gisela Ganter mutig anging: Sie 
stellte Leckerlis aus naturbelassenen Zutaten her. Das Wissen dafür eignete 
sie sich aus einschlägiger Literatur an, hinzu kamen eigene Erfahrungen, viel 
Fantasie und Liebe zum Tier.


Hähnchenmagen 150g
9,90 CHF
inkl. 2.6% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Pferdeherz getrocknet 150g
10,90 CHF
inkl. 2.6% MwSt. zzgl. Versand
Beutel:
 
Pferdelunge getrocknet 100g
9,90 CHF
inkl. 2.6% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 3 (von insgesamt 3)