Ihr Warenkorb
keine Produkte

BARF-Menus

Diese Artikel sind tiefgekühlt und nur im Laden erhältlich! (kein Versand)

Ideal als Einstieg in die BARF-Fütterung mit gesunden Hunden, für zwischendurch, als Notvorrat oder falls Ihr Hund mal ein paar Tage auswärts verbringt.
 

Die Sache mit den BARF-Menus

Liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde!
immer öfter werden wir nach BARF-Menus gefragt. Gibt es nicht ein Produkt, in dem alles enthalten ist, was ein Hund braucht?

Natürlich gibt es das, es nennt sich Fertigfutter! 
Leider enthalten Fertigfutter oft auch sehr viele Inhaltsstoffe, die ein Hund überhaupt nicht braucht. Mit den bekannten Folgen.

Schauen Sie sich die Hunderassen einmal an: vom 2kg Chihuahua bis zur 60kg Dogge ist da alles dabei. Sie haben alle total unterschiedliche Bedürfnisse, vor allem im Bereich Energieversorgung, aber auch an anderen Orten.
Wer kann ernsthaft behaupten, für all diese Rasse nur ein einziges Menu, vielleicht bestehend aus 3 Sorten, produziert ausschliesslich aus frischen Komponenten, füttern zu wollen?
Das ist schlicht unmöglich.

Verstehen Sie mich nicht falsch, die Menus haben durchaus Ihre Berechtigung und auch wir verkaufen und verfüttern die Menus. Für Ferien, in der Hundepension, mal zwischendurch, im Wochenendhaus oder zum Einstieg haben die Menus durchaus ihre Berechtigung.
Wir weisen aber immer darauf hin, dass die Menus eigentlich nicht ausschliesslich gefüttert werden sollten. Und schon gar nicht bei Welpen.

Denn wenn Sie ausschliesslich Menus verfüttern, verzichten Sie auf den grössten Pluspunkt in der Frischfütterung: der abwechslungsreichen Ernährung, bei der die Nährstoffe über viele verschiedene Komponenten und saisonal verteilt sind.
Zudem werden individuell natürliche Zusätze wie z.B. tierische Fette, Seealgen, Lachsöl, etc. benötigt, um die korrekte Nähstoffversorgung sicher zu stellen. Gerade darüber lassen sich aber keine allgemein gültigen Aussagen machen, weil das individuell verschieden ist! Auch haben Welpen einen anderen Nährstoffbedarf als erwachsene Hunde, es ist also gar nicht möglich, ein Menu für alle Zwecke zu kreieren.
Wie oben schon gesagt, das wäre ja dann industriell produziertes Fertigfutter...

Gute BARF-Bücher wie z.B. "Das BARF-Buch" von Nadine Wolf oder die "BARF Broschüren" von Swanie Simon, sowie Kurse informieren ausreichend und verständlich über die Thematik.
Es ist keine Hexerei, aber man muss gewillt sein, sich damit einmal auseinander zu setzen!

Egal, wie ein Hersteller ein Menu zusammen setzt: es ist immer nur ein Kompromiss!
Und wir sind ja gerade zum BARF-System gekommen, weil wir weg wollen von all den Füll-, Geschmacks-, und Zusatzstoffen!

Ich kann Ihnen versichern: die Industrie wird in nächster Zeit aggressiv mit BARF-Menus auf den Markt drängen, mit ausgeklügeltem Marketing versehen.
Es wird vielleicht BARF-Menus für jede Krankheit und jede Rasse geben. Mit tierärtzlichem Prädikat. Einige davon zu einem unwiderstehlichen Preis, mit Bildern von glücklichen Kühen, die auf grünen Weiden grasen auf dem Etikett! Und damit sicher nichts fehlt, mischt man ordentlich mineralische Zusätze, Knochenmehle, Bierhefen, Chia-Samen und hastdunichtgesehen hinein und natürlich Öle, die höchstens zum Schmieren Ihres Velos taugen.
Merken Sie was?

Schauen Sie sich die Produkte immer genau an! Sie erkennen oft schon am Inhalt, was davon zu halten ist. Wenn ein Welpenmenu nur Schlund, Lunge, Pansen und Leber enthält, können Sie sicher sein, dass ihr geliebter Vierbeiner nicht optimal versorgt ist!
Oft werden auch grössere Mengen Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln oder Getreide und billige, für den Hund kaum verwertbare Öle zugesetzt.
Die Wurst muss ja irgendwie voll werden und sollte möglichst nichts kosten.

Wenn Sie BARFen wollen, lesen Sie Bücher, besuchen Sie Kurse, bilden Sie sich weiter. Es ist nicht so sonderlich kompliziert, wie oft beschrieben wird. Jeder kann das BARF Prinzip lernen und ihr Hund hat es verdient, optimal ernährt zu werden. Schliesslich lächelt er Sie jeden Morgen an und begleitet Sie sein Leben lang durch dick und dünn, (meistens) ohne zu murren!

Und wenn Sie die Facts und Grundlagen einer korrekt ausgeführten BARF-Fütterung einmal kennen, kann man Ihnen auch kein X für ein U vormachen!

Herzlichst, 
Ihr Ralf Dietrich, Hunde Oase Pfungen

BARF-Menus (tiefgekühlt)
  

Seite:  1 

BARF Menu Rind Aktiv Plus 500g

BARF Menu Rind Aktiv Plus 500g

5,30 CHF
BARF-Menu Ente 500g

BARF-Menu Ente 500g

5,40 CHF
BARF-Menu Kaninchen 500g

BARF-Menu Kaninchen 500g

6,50 CHF
BARF-Menu Lamm 1Kg

BARF-Menu Lamm 1Kg

9,70 CHF
BARF-Menu Lamm 250g

BARF-Menu Lamm 250g

3,35 CHF
BARF-Menu Lamm 500g

BARF-Menu Lamm 500g

5,20 CHF
BARF-Menu Pferd 500g

BARF-Menu Pferd 500g

5,95 CHF
BARF-Menu Rind 1kg

BARF-Menu Rind 1kg

8,95 CHF
BARF-Menu Rind 250g

BARF-Menu Rind 250g

3,25 CHF
BARF-Menu Rind 500g

BARF-Menu Rind 500g

4,95 CHF
BARF-Menu Trute 1kg

BARF-Menu Trute 1kg

Normalpreis 10,60 CHF
Aktionspreis 9,90 CHF

BARF-Menu Trute 250g

BARF-Menu Trute 250g

3,50 CHF
BARF-Menu Trute 500g

BARF-Menu Trute 500g

5,50 CHF
Geflügel-Gemüse-Mix 500g

Geflügel-Gemüse-Mix 500g

3,80 CHF
Hühnchen, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

Hühnchen, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

5,45 CHF
Katzenliebe (Pouletmenu auch für Hunde) 500g

Katzenliebe (Pouletmenu auch für Hunde) 500g

5,90 CHF
Lammfleisch, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

Lammfleisch, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

5,95 CHF
Pferd Sensitiv mit Süsskartoffel 500g

Pferd Sensitiv mit Süsskartoffel 500g

5,95 CHF
Rindfleisch, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

Rindfleisch, Gemüse und Früchte (Menu) 500g

5,45 CHF
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)